Minimalistische Lederbox

Lederboxweiß

Minimalistische Lederbox

LederBox.svg-g3826-176Ich habe unser Badezimmer vor kurzem kräftig aufgeräumt und geputzt. Dabei kam mir die Idee für diese kleine minimalistische Leder- Box. Sie ist schnell gemacht und alle lebensnotwendigen Dinge für die tägliche Pflege sind darin chic aufgeräumt.DIY Lederbox 1Material:

  • Ein Lederstück DIN A 4, es sollte eine gute Standigkeit haben, also eher festes Leder, keines welches man auf einer Haushaltsmaschine nähen kann, ca. 2- 3 mm Dicke
  • Rollschneider (eine sehr empfehlenswerte Anschaffung, wenn man öfter Leder, oder Filz verarbeitet!)
  • Schneidunterlage (Dünne Holzplatten gibt es häufig für 1-2 € in Baumärkten als Rest!)
  • Bleistift, Geodreieck
  • Lochzange
  • Nieten 8mm Länge (je nach Dicke des Leders) und Schlagunterlage (Ist in der Packung dabei!)
  • Hammer
  • Klammern
  • Etwas Wasser

Schneidet Euch ein Lederstück auf DIN A 4 Größe zu. DIY Lederbox 2Nun markiert Ihr auf der Rückseite mit Bleistift, oder Schneiderkreide (kann später wieder radiert bzw. entfernt werden) die folgenden Markierungen: An den langen Seiten jeweils 6 cm abmessen und eine Linie ziehen. An den kurzen Seiten 7 cm abmessen und ebenfalls Linien ziehen. Alle weiteren Linien wie dargestellt einzeichnen.

Nun die Box sauber zuschneiden. DIY Lederbox 3DIY Lederbox 4DIY Lederbox 5DIY Lederbox 6DIY Lederbox 7

Um Leder zu falten, hilft es die Faltkanten innen mit Wasser zu befeuchten. Dann das Leder kräftig in die gewünschte Position drücken/biegen. Wo Ihr überall falten müsst seht ihr auf dem Bild. Die Box in ihre endgültige Form falten und mit den Klammern fixieren. Mit der Lochzange mittig und in 1,5 cm Entfernung vom oberen Rand Löcher durch allen drei Lederschichten machen. Nun die Nieten einschlagen. Fertig!

DIY Lederbox 8

LederBox.weißLederboxschwarzViel Spaß beim Basteln

xo Stefanie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *