Betonvasen

Farbdoktor DIY Betonvasen 7

Betonvasen

Schlichte Betonvasen kann man sehr leicht selber herstellen und wer möchte macht sich gleich noch passende Teelichthalter dazu.Farbdoktor DIY Betonvasen 5

Farbdoktor DIY Betonvasen 1Material:

  • Zement
  • Quarzsand
  • Eimer und Löffel zum Mischen
  • Messbecher
  • Pflanzenöl
  • Handschuhe
  • Gaffer Tape
  • Große Papprollen/ Versandrollen
  • Cuttermesser
  • Behälter von Vitamin- Brausetabletten
  • Holzstäbchen
  • Schleifpapier
  • Für die Kerzenhalter benötigt man Teelichttüllen aus Glas oder Messing

Farbdoktor DIY Betonvasen 2Zuerst müssen die Papprollen auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden und der Boden entweder mit dem Deckel von der Versandrolle, oder mit Gaffer Tape dicht verschlossen werden. Damit man später die Pappe gut vom Beton lösen kann, das Pflanzenöl im Inneren der Rolle verstreichen.

Farbdoktor DIY Betonvasen 3Nun kann der Zement und der Quarzsand im Verhältnis 1: 3 im Eimer vermischt werden. Die Menge richtet sich nach der Größe der Vasen und muss ungefähr abgeschätzt werden. Dann soviel Wasser hinzugeben, dass eine joghurtartige Masse entsteht. Diese kann dann in die Formen eingefüllt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass noch genügend Platz nach Oben gelassen wird, um die Kunststoffbehälter in die Mitte der Betonmassen drücken zu können.

Farbdoktor DIY Betonvasen 4Damit die Behälter nicht aufsteigen, müssen sie im Beton fixiert werden. Hierfür entweder ein kleines Gewicht, Münzen, oder Ähnliches verwenden. Ich habe zusätzlich noch etwas Klebeband darüber geklebt. Für die Kerzenhalter eignet sich auch das Holzstäbchen und Klebeband.

Farbdoktor DIY Betonvasen 6Der Beton muss nun ca. zwei Tage trocknen, bevor die Pappe von den Vasen gelöst werden kann. Es dauert ca. 1 Woche, bis der Beton ganz durchgetrocknet ist. Die Vasen und Teelichthalter nun noch gut mit Schleifpapier abschmirgeln. Die überstehende Kante von den Kunststoffbehältern kann mit dem Cuttermesser gekürzt werden. ….und fertig!

Farbdoktor DIY Betonvasen 8Viel Spaß beim Basteln!

Stefanie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *